Augen färben

 

 

 

 

 

Home 
Fotografien 
Zeichnungen 
Kangaroo 
Themen 
Kontakt 
Disclaimer 
Privat / Gast 

 

 

  

 

 

Kurze Kniffs 
Freistellen 
Protokollpinsel 
Farbwahl 
Stapelverarbeitung 
Google Maps Art 
Stile 
Augen färben 
Blitz 
Farbe im SW-Bild 
Panini-Bilder 
Panorama 
Text stanzen 
Tiefenschärfe 
Tilt-Shift 
Weboptimierung 
Pixelgrafik 
Englisch-Deutsch 
CD-Label 
Comics 
Zähne  
80er-Neon-Stil 
andere - OS 
CS5 HDR & mehr 
Digitalphoto 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grüezi!ThemenPhotoshopAugen färben

 Augen mit Wunschfarbe "realistisch" färben

Schwarz-Weiss-Fotos mit Farbeffekten aufpeppen

Diese Anleitung zeigt Dir, wie Du mit Photoshop 7.01 Augen mit deiner Wunschfarbe einfärben kannst. Im Gegensatz zu vielen Methoden erzielst Du mit dieser sehr realistische Resultate. Oder lerne auch, wie Du rote Augen entfernst (dies beherrscht allerdings schon fast jedes Bildbearbeitungs-Programm).

nachher vorher

Gewisse Kenntnisse von Grundfunktionen von Photoshop setzt diese Anleitung voraus. Aber auch Anfänger sollten sie verwenden können.

Vorbereitung

Das Ausgangsfoto:

Ziel ist es nun, das linke Auge orange zu machen.

 

Schritt 1 - 2 Ebenen erstellen

Du öffnest das Bild, das Du bearbeiten willst.

Mit Doppelklick auf der Ebene Hintergrund und anschliessendem OK verschwindet das Schloss. Du hast eine Ebene namens "Ebene 0" angelegt. Um sie zu kopieren, ziehst Du diese auf das Symbol "Neue Ebene erstellen".

 

Schritt 2 - Mit Wunschfarbe malen

Lasse die "Ebene 0 Kopie" angewählt. Drücke nun "B" um den Pinsel zu öffnen. Male das Auge wie folgt mit "orange" oder deiner Wunschfarbe aus:

Um besser malen zu können, vergrösserst Du die Ansicht im Navigator und wählst eine kleine Pinselspitze.

Wähle nun Ebene > "Ebenenstil" > "Fülloptionen" und gehe dort auf Füllmethode "Farbton".

Bestätige mit OK. Das Auge hat einen ganz leichten, kaum wahrnehmbaren Orangestich bekommen. Logisch, das sind die hellen Pixel, die das Orange überdeckt.

 

Schritt 3 - Das Auge wird orange

Nicht verzagen, weitermachen. Du wechselst auf die "Ebene 0".

Danach weiter mit Ebene > "Ebenenstil" > "Fülloptionen". Du lässt diesmal aber "Normal angewählt und mit dem Schieberegler verringern wir die Deckkraft so, dass das Auge gefärbt wird, aber noch natürlich wirkt.

Das Meisterwerk ist fertig. Mit > Ebene > "Auf Hintergrundebene reduzieren" kann es im gewünschten Format gespeichert werden.

Mit derselben Methode lassen sich natürlich auch andere Dinge färben.

 

Meine anderen Tipps und Tricks findest Du hier: