Kontaktgruppen

 

 

 

 

 

 

Home 
Fotografien 
Zeichnungen 
Kangaroo 
Themen 
Kontakt 
Disclaimer 
Privat / Gast 

 

 
 Open Source

 

Verschiedenes 
Filme als FLV 
MP3 als FLV 
MP3 mit HTML5 
Youtube iframe 
Thunderbird Add-ons 
Kalender in Google 
Kontaktgruppen 
JS-Animationen 
DirSync 
Notfall-DVD 
CH Mail-Provider 
Thunder-Synchro 
Dropbox selektiv 
Outlook-Kontakte 

 

Grüezi!ThemenComputerKontaktgruppen
ZurückNach obenWeiter

Kontaktgruppen mit Android-Betriebssystemen

Unlöschbare Systemgruppen

Gleich vorweg, eine Lösung des Problems habe ich nicht. Wahrscheinlich kann man tief im Betriebssystem der einzelnen Geräte irgendwo die Einstellungen ändern, ich habe jedenfalls trotz intensiven Googelns keine Lösung gefunden.

Das Problem: Du besitzet einen Asus Transformer mit Android Ice Cream Sandwich, einen PC mit Thunderbird sowie ein Galaxy S3 Mini mit Android Jelly Bean und hast alle Deine Kontake bei Google mit einem Konto namens DeinKonto@gmail.com.

Nun willst Du, um Deine Kontakte zu verwalten, Gruppen anlegen, Gruppen löschen, Gruppen umbenennen etc. Leider geht das nur mit den eigenen Gruppen, die Du selbst erstellt hast. Die Gruppen, die aufgrund der oben genannten Geräte vorgegeben sind, kann man leider weder löschen noch umbenennen und das sieht dann so aus:

Google-Account
DeinKonto@gmail.com

ASUS Transformer

Samsung GALAXY SIII mini

vorgegebene Gruppennamen

vorgegebene Gruppennamen

vorgegebene Gruppennamen

Familie

--> Family

--> Familie

Freunde

--> Friends

--> Freunde

Kollegen <--

Coworkers

--> Arbeitskollegen

-

ICE

--> ICE

-

-

ICE-Notfallnummern

Starred in Android <--

Favoriten

--> Favoriten

<-- eigene Gruppen-->

<-- eigene Gruppen -->

<-- eigene Gruppen -->

Die vorgegebenen Gruppennamen sind wie gesagt Systemgruppennamen und können nicht gelöscht werden. Ich hatte zuerst den Google-Account aufgesetzt, dann den Transformer und zum Schluss noch das Samsung. Eventuell gibt die Aufsetzungsreihenfolge andere Ergebnisse? Ich weiss es nicht.

Der Google Account hatte die Gruppennammen Familie und Freunde vorgegeben, diese werden beim Asus mit Family und Friends übersetzt, obwohl die deutsche Sprache verwendet wird, beim Samsung aber wieder als Familie und Freunde.  Durch das Aufsetzen des Asus gab es zusätzlich die Gruppen Coworkers, ICE und Favoriten. Coworkers wird beim Google-Account als Kollegen übersetzt, beim Samsung als Arbeitskollegen. Favoriten werden als Starred in Android übersetzt bzw. als Favoriten. ICE komischerweise nur beim Samsung als ICE, beim Google-Account wird ICE nicht synchronisiert, dafür macht das Samsung zusätzlich noch eine Englisch-Deutsch-Kombi als ICE-Notfallnummern auf. Diese bleibt aber nur auf dem Samsung und wird sonst nicht synchronisiert. ICE steht übrigens für "In Case of Emergency", für Deutschsprachige also eine ziemlich sinnlose Bezeichnung. Alle Systemgruppennamen lassen sich auf keinem Gerät löschen oder umbenennen!

Nun synchronisieren wir mit dem Add-On   auch noch Thunderbird. Wir erhalten wie erwartet nur die Gruppennamen des Google-Accounts synchronisiert, also Familie, Freunde, Kollegen, Starred in Android und die eigenen Gruppen.