Kalender in Google

 

 

 

 

 

 

Home 
Fotografien 
Zeichnungen 
Kangaroo 
Themen 
Kontakt 
Disclaimer 
Privat / Gast 

 

 
 Open Source

 

 

 

Verschiedenes 
Filme als FLV 
MP3 als FLV 
MP3 mit HTML5 
Youtube iframe 
Thunderbird Add-ons 
Kalender in Google 
Kontaktgruppen 
JS-Animationen 
DirSync 
Notfall-DVD 
CH Mail-Provider 
Thunder-Synchro 
Dropbox selektiv 
Outlook-Kontakte 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grüezi!ThemenComputerKalender in Google
ZurückNach obenWeiter

Andere Kalender in Deinen
Google-Kalender importieren

Ganz einfach

Das Ganze ist wirklich einfach. Ich zeigs Dir anhand ein paar Bildern:

1. Klicke "Weitere Kalender" -> "Über URL hinzufügen"

2. Nun gibst Du die URL ein und klickst dann auf "Kalender hinzufügen".

Dies ist der schwierigste Teil, weil Du natürlich einen Anbieter kennen musst, dessen Kalender Du integrieren kannst. Oben ist die URL, um den Spielplan des FC Zürichs zu integrieren.

Ersetze die URL mit https://www.google.com/calendar/ical/spielplan.fussball.wm%40gmail.com/public/basic.ics um den WM-Spielplan 2014 einzufügen. Er wird freundlicherweise von

http://www.fussball-spielplan.de/wm-2014-spielplan-im-google-kalender/

 

zur Verfügung gestellt. Um alle aktuellen Bundesliga-Spiele einzufügen müsstest Du die URL https://www.google.com/calendar/ical/spielplan.1.bundesliga%40gmail.com/public/basic.ics eingeben, auch dieses ics-File wird von

http://www.fussball-spielplan.de/gesamt-spielplan-der-1-bundesliga-per-ical-alle-mannschaften-alle-spiele/

zur Verfügung gestellt.

3. Zum Schluss wählst Du noch eine neue Farbe für den abonnierten Kalender. Über Kalender-Einstellungen kannst Du auch noch einen anderen Namen vergeben.