Photoshop

 

 

 

 

 

Home 
Fotografien 
Zeichnungen 
Kangaroo 
Themen 
Kontakt 
Disclaimer 
Privat / Gast 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kurze Kniffs 
Freistellen 
Protokollpinsel 
Farbwahl 
Stapelverarbeitung 
Google Maps Art 
Stile 
Augen färben 
Blitz 
Farbe im SW-Bild 
Panini-Bilder 
Panorama 
Text stanzen 
Tiefenschärfe 
Tilt-Shift 
Weboptimierung 
Pixelgrafik 
Englisch-Deutsch 
CD-Label 
Comics 
Zähne  
80er-Neon-Stil 
andere - OS 
CS5 HDR & mehr 
Digitalphoto 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grüezi!ThemenPhotoshop

 Tipps und Tutorials für Photoshop

 

Nachfolgend findest Du viele Tipps und Tricks zur Bildbearbeitung Photoshop, aber auch zur Fotografie im Allgemeinen und zur Weboptimierung.

In früheren Versionen ist aber vielleicht der eine oder andere Tipp einer späteren Version nicht mehr möglich. Insbesondere CS5 hat viele Änderungen im Freistellungswerkzeug gebracht.

Selbst erfunden

Wer hat's erfunden? Ich hab's erfunden. Teilweise von Grund auf, teilweise habe ich die nachfolgenden Kniffs und Tipps "erfunden", indem ich viel mit Photoshop experimentiert habe, Anleitungen aus dem Internet, aus Foren etc. zusammengefügt und für meine Zwecke verbessert habe.

Kurze Kniffs

Klicke den Link und Du kommst zu einer Seite mit vielen kleinen kurzen Photoshop-Kniffs.

Freistellen (mit Kante verbessern)

Klicke den Link und Du lernst das Freistellen mit Kante verbessern.

Malen mit dem Protokollpinsel

Klicke den Link und Du lernst das Malen mit dem Protokollpinsel, das Erstellen eines Verlaufs ohne das Bild zu übermalen und nebenbei das professionelle Einfärben von SW-Grafiken.

Farbwähler

Klicke den Link und Du findest alles über die Möglichkeiten mit Photoshop Farben auszuwählen.

 

Stapelverarbeitung

Klicke den Link und Dir wird eine besondere Art der Stapelverarbeitung erklärt. Wie von Geisterhand werden die angepassten neuen Dateien im Explorer gespeichert.

 

Google Maps Art

Klicke den Link und Du findest eine Idee, um Deine Lieblingslandkarte mit Google Maps räumlich darzustellen und abzubilden.

 

Stile

Klicke den Link und Dir wird gezeigt, was Du mit Stilen (Styles) machen kannst.

Augen realistisch färben

Klicke den Link und Du lernst, wie man Augen nachträglich die gewünschte Farbe gibt. Mit dieser Methode kannst Du auch rote Augen entfernen.

Blitz erzeugen

Klicke den Link und Du lernst, wie Du deinen Landschaftsbildern Blitze zufügen kannst.

Farbige Schwarz-Weiss-Bilder oder schwarze Farbbilder

Klicke den Link und Du kommst zu einer Anleitung, um Farb- und Schwarz-Weiss-Effekte zu erzielen und nebenbei stellst Du ein Farbbild vor schwarzem Hintergrund frei.

   

Panini-Fussball-Bilder selbst gemacht

Klicke den Link und Du erfährst, wie Du einen beliebigen Fussballer durch Dich selbst verschönern kannst.

  

Perfekte Panoramen

Klicke den Link und Du erhältst Tipps, um perfekte Panoramen zu machen.


Text aus Foto stanzen

Klicke den Link und lerne, wie Du Text aus einem Foto stanzst.

Tiefen(un)schärfe anpassen

Klicke den Link und Du lernst, wie Du einem Bild die Tiefenschärfe rauben kannst, um bspw. ein Objekt hervorzuheben.

Tilt-Shift-Effekt (Modelleisenbahn-Effekt)

Klicke den Link und Du kommst zu einer Anleitung, die Dir zeigt, wie Du einen Modelleisenbahn-Effekt erzielen kannst.

Weboptimierung von Fotos

Klicke den Link und Du findest die Tipps, um Deine Fotos optimal im WWW darzustellen.

Unter >Ansicht wählen wir > Proof einrichten und dann >Windows-RGB. Jetzt müssen wir nur noch darauf achten, dass im "Ansicht"-Menü die Option "Farb-Proof" angewählt ist. Nun werden unsere Farben schon innerhalb von Photoshop so dargestellt, wie sie nach dem "Für Web speichern" aussehen und können gegebenenfalls von uns nachgesteuert werden. Link

Pixelgrafik Schwarz-Weiss

Klicke den Link und Du lernst, wie Du aus einer verpixelten Schwarz-Weiss-Grafik eine gerundete Grafik machst. Verwende diese Grafik dann als Pinsel oder eigene Form.

Englisch-Deutsch

Klicke den Link und Du kommst zu einer Seite, auf der Menu-Begriffe aus Photoshop CS2 vom Englischen ins Deutsche übersetzt werden. Benutze die Seite als Übersetzungshilfe.

CD-Label (CD-Etiketten) erstellen

Klicke den Link . Dies ist kein Tutorial, sondern einfach eine Vorlage, um mit Photoshop selbsterstellte CD-Labels auszudrucken (am Beispiel von Zweckform L6047)

Comic-Stil

Klicke den Link . Hier wird Dir gezeigt, wie Du Deinen Fotos einen einzigartigen Comic-Stil verpassen kannst.

Zähne "weissen"

Klicke den Link . Sie hat die Zähne schön...

80er-Neon-Stil

Klicke den Link . Erinnerst Du Dich noch an die Poster, die in den 80ern in unseren Kinderzimmer hingen?

Andere Bildbearbeitungs- und Zeichnungsprogramme in Open Source

Klicke den Link und Du findest viele Links zu anderen Bildbearbeitungs- und Zeichnungsprogrammen, die alle gratis, weil Open Source sind.


Gewisse Kenntnisse von Grundfunktionen von Photoshop setzen diese Anleitungen voraus.

 

 Nicht selbst erfunden, aber im Web gefunden!

Eigentlich war ich nur auf der Suche nach Anleitungen für die neue HDR-Pro-Funktion sowie für das neue Freistellen mit Kanten verbessern im Photoshop CS5. Dabei bin ich über diese Filme "gestolpert". Leider geht der Urheber aus den Filmen nicht hervor. Ich bitte um Kontaktnahme, wenn ich die Filme nicht mehr zum Download anbieten dürfte.

Klicke den link

     

Anleitungen für CS5!

Minibridge

Mischpinsel

Inhaltssensitives Füllen

Freistellen mit Kanten verbessern

Formgitter

HDR Pro

Objektivkorrektur stürzende Linien korrigieren

Camera Raw Neuerungen

Freistellen mit Auswahlpfaden

Farbauswahl

Umfärben von Objekten

Gerade ausrichten von "schrägen" Bildern

Nachtaufnahmen simulieren

Freistellen mit Alpha-Kanal

RAW-Tuning

RAW Colorgrading

RAW Portrait

RAW Retusche

Fluchtpunkt

Objekte verformen

 

Digitalphoto

Die Zeitschrift Digitalphoto hatte mehrere Tutorials gratis zum Download angeboten. Da sie so gut sind, dachte ich mir, ich behalte sie auf. Klicke den link und Du siehst mehr.

 

Photoshop bietet manchmal zu viele Optionen, um ein Foto schnell aufzubessern. Es verwirrt mich manchmal mehr, als dass es mir hilft. Deshalb war ich auf der Suche nach einem einfach zu bedienenden Programm, das aber trotzdem noch ein paar Regelmöglichkeiten bietet. Meine Lösung heisst ACDSee Pro! ACDSee ist eigentlich eine Datenbank, um Fotos zu verwalten, bietet aber auch Bildbearbeitungsfunktionen en masse.

Mit ACDSee Pro bessere ich über- oder unterbelichtete Fotos nach, schneide Fotos zu, stelle sie frei. Es hat auch den einen oder anderen lustigen Filter und ist sehr schnell und ganz einfach zu bedienen. Deshalb ist dies auch mein Kauftipp! Klicke hier, um zu sehen, wie ACDsee Pro funktioniert am Beispiel des Aufbesserns eines unterbelichteten Fotos bzw. des Freistellens eines Ausschnitts im gewünschten Format.

ausgewählte Photoshop-Links zu verschiedenen Tutorials

Links auf deutsche Seiten:
www.photoshoptutorials.de
www.photozauber.de
www.tutorials.de
www.designerinaction.de
www.ulf-theis.de
www.drweb.de
www.photoshop-weblog.de
www.fxencore.de

Links auf englische Seiten:
slodive.com
www.russellbrown.com
www.photoshopessentials.com
www.psdvault.com
www.makeuseof.com
designrfix.com
www.crazyleafdesign.com
www.inspiks.com